Genähtes

Nähen wird vielleicht nicht meine ganz große Leidenschaft, da werde ich wohl dem Stricken und Häkeln treu bleiben, doch das ein oder andere wird wohl auch demnächst von meiner Nähmaschine kommen! :o)

Und dafür gibt es eine eigene Seite….(auch hier werden die aktuellen Projekte immer oben stehen!)

15.03.2015 – Ein riesen Lunchbag, aber dieses Mal für unser Brot. Er erfüllt seinen Zweck und das Brot wird nicht mehr hart. Wenn man dem Brot auch jeden Tag „Hallo“ sagt, wird es auch nicht schimmlig.

Brotbag

22.08.2013 – Da so ein Knochenkissen sehr schnell genäht ist, gab es auch gleich fürs Tochterkind noch eins. Das wurde dann an die Klassenkameradin zum Geburtstag verschenkt. Ich wünsche auf alle Fälle ganz viel Spaß damit.

 

19.08.2013 – So was lustiges hatte ich noch nicht gesehen…also ausprobieren. Ich kann nur sagen, diese Knochenkissen sind der Hit. Auch für Nähanfänger gar nicht mal so schwer nach zu arbeiten.

 

17.03.2013 – Für die Geburtstagsgäste unseres Sohnemannes habe ich auf die Schnelle 3 Lunchbags genäht. Für Geschenketüten sind dann 16 jährige doch schon etwas zu groß, doch habe ich mir gedacht, einen Lunchbag können die Jungs bestimmt auch gebrauchen. Die 3 Stück waren dann auch schnell genäht und konnten dann am selben Abend überreicht werden.

Lunchbag

17.01.2013 – Einen neuen Lunchbag sowie ein Federmäppchen habe ich genäht. Die Lunchbags klappen mittlerweile richtig gut und es macht richtig Spaß. Das Federmäppchen hatte ich mir aus einem Buch rausgesucht, hatte aber irgendwie mit der Anleitung etwas Schwierigkeiten, also hatte ich einfach frei Nase die Teile zusammen genäht.

Lunchbag rot
Federmäppchen

 

13.01.2013 – Ein weiteren Lunchbag habe ich dieses mal aus einem Wachstuchtischdecke genäht. Dieses ist nun für unseren Jüngsten der seit Sommer 2012 zur Schule geht. Er ist ganz stolz auf sein eigenes Lunchbag.

Lunchbag grün

 

23.11.2012 – Ein Lunchbag durfte auch bei mir nicht fehlen, also schnell eine Anleitung rausgesucht und schon sind zwei Lunchbag´s entstanden. Genäht habe ich zwei Größen, leider kann ich Euch nur den große Lunchbag zeigen, da unser Tochterkind die kleine Version gleich einkassiert hat.

Lunchbag_gross

14.11.2012 – Ich bin unsere alten dicken Sofakissen leid und habe aus „Alt mach Neu“ vier neue Kissenhüllen (Inlays) genäht. Dafür habe ich den Stoff 38×78 cm zugeschnitten und vernäht. Für die Füllung habe ich die alte Kissen aufgetrennt und den Inhalt in die neuen Kissen gefüllt und zugenäht. Jetzt habe ich für unsere Kissenbezüge (40x80cm) neue Kissen!

 Kissen

10.07.2012 – Für meine Arbeit brauche ich eine Tasche in der ich meine Arbeitsklamotten unterbringen kann, also etwas gegrübelt, gezeichnet und dann Stoffe zugeschnitten. Nun habe ich eine Tasche für meine Arbeitsklamotten inkl. Innentasche für Haarklammern und eine Pyramidentasche für Münzgeld oder ähnliches!

Arbeitstasche

10.06.2012 – Ein neues Schlampermäppchen und eine Ebooktasche habe ich genäht! Mit beiden bin ich sehr zufrieden und erstaunt, was ich aus dem bisschen Stoff alles genäht habe.

SchlamperMäppchen Nr. 2

Ebooktasche

08.06.2012 – Ein Versuch eines Faltenrockes fürs Tochterkind. Hierfür habe ich auch nur ganz dünnen einfachen schwarzen Stoff genommen, wollte es ja erstmal ausprobieren! Tochterkind gefällt er, ich finde den Rock doch noch verbesserungswürdig!

 

02.06.2012 – Nach langem Tüfteln ist mein erstes SchlamperMäppchen entstanden. Es ist zwar noch nicht perfekt, doch bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

SchlamperMäppchen

01.06.2012 – Bei Sternenzauber bin ich auf ein Tutorial gestoßen, wie man einen RatzFatz Gürtel selber nähen kann. Ich habe dafür den alten Gürtel unseres Sohnes genommen und aus Alt einen neuen Gürtel gemacht. Aber auch eine Umhängetasche aus einem alten Sweatshirt habe ich genäht.

Kindergürtel

Sweatshirttasche

01.05.2012 – Da mir diese Ankleidepuppe so gut gefällt habe ich gleich noch eine genäht, aber auch diese hat ein neues Zuhause bei meinem Tochterkind bekommen! Aber alle Guten Dinge sind Drei!

Ankleidepuppe

28.04.2012 – Nach einer englischen Videoanleitung und Schnittmuster habe ich die Ankleidepuppe genäht. Diese wurde dann ein Geburtstagsgeschenk für meine Schwiegermama!

Ankleidepuppe

25.04.2012 – Für das Tochterkind ein Schlampermäppchen nach der Anleitung von Machwerk

Schlampermäppchen

20.04.2012 – Passend zu der IPad-Tasche gab es dann noch im selben Stoff die IPhone-Tasche für meinen Mann!

IPhone-Tasche

18.04.2012 – In der Probezeit mit meiner neuen Carina habe ich für meinen Mann seinem IPad eine Tasche genäht!

IPad-Tasche

14.03.2012 – Für den Urlaub und unseren Falti ist ein Malutensilo für unsere Kids entstanden. Der wird uns nun auf unsere Campingausflüge begleiten!

 

Malutensilo

 

01.03.2012 – Heute sind mir gleich zwei nützliche Helfer von der Nähmaschine gesprungen! Morgens eine Stiftrolle für meine Gelstifte und abends noch eine Ladestation für Handys!

 

Stiftrolle  Ladestation

 

22.02.2012 – Nun ist daraus ein Trostpflaster für unser Tochterkind geworden. Mein erster Hase!

 

Osterhasi

17.02.2012 – Ein Aufbewahrungstäschchen für den iPod meines lieben GöGa! Und das erstemal das ich KAM snaps ausprobiert hatte!!! 🙂

 

iPod Tasche die Zweite  iPod Tasche die Zweite

 

15.02.2012 – Nach Anleitung von Schnabelina ist mein Zip-Utensilo entstanden.

 

Zip-Utensilo Versuch

07.02.2012 – Für die Meerschweinchen ein Kuschelsack! Und was soll ich sagen, die Beiden finden es Klasse! Aus Resten habe ich mir dann noch ein Nadelkissen für den Finger genäht! Zwar nicht perfekt, aber funktioniert! :o)

 

Kuschelsack

Der Kuschelsack…heiß begehrt!

Nadelträger

Mein Nadelträger…muß sich noch bewähren!

05.02.2012 – Für den Blog-Umzugs gibt es als 1. Preis diese selbst genähte Tasche/Strickbeutel.

 

 

28.01.2012 – Aus einem alten zu eng gewordenen Kinder Langarmshirt ist eine Umhängetasche geworden! So kann Sohnemann seine Trinkflasche für sein Leichtathletik einpacken!

 

25.01.2012 – Ein Nackenkissen für Kinder nach der Anleitung von Eva habe ich mal nachgenäht…und noch ein Hänge-Utensilo ist auch noch entstanden! So langsam macht das Nähen richtig Spaß! Und während meiner frühen Frühjahrsputz-Aktion, habe ich noch schnell ein Zeitungs-Utensilo für unser Bad genäht! Jetzt fliegen Zeitschriften hoffentlich nicht mehr im Badezimmer rum! Ein seltener Glubschaugenfrosch hat sich auch bei der Kälte verirrt!

 

 

 

24.01.2012 – Nun habe ich auch noch eine TaTüTa für das Tochterkind und für meine Handtasche genäht! Tochter bekommt das Blaue und für meine Handtasche gibt es was geblümtes!

 

18.01.2012 – Ich habe mir zwei nützliche Helfer genäht. Ein Strickhelfer damit mir die Wolle nicht mehr auf der Couch rumhüpft und ein Strickbeutel, der mich zu meinen Stricktreffen begeleiten wird!

 

15.01.2012 – Und heute schon dem Utensilowahn verfallen. Dabei sind verschiedene Größen entstanden!

 Größe des Stoffes: 25x50cm
 
 Größe des Stoffes: 20x40cm
 Größe des Stoffes: 10x20cm

 

Größe des Stoffes: 15x30cm
Es hat soviel Spaß gemacht, dass ich aufpassen muß, dass unser Haus nicht in lauter Utensilo´s versinkt! :o)

14.01.2012 – Ein Utensilo als Mitbringsel

Größe des Stoffes: 20×40 cm

15.12.2011 – Es macht so viel Spaß, also hier gleich die Zweite!

 

14.12.2011 – Mein erster Versuch…eine TaTüTa (TaschenTücherTasche!)