12für12 und es bleibt…

…noch Zeit und vorallem Wolle übrig! :o)

Von meinem Projekt 12für12 hatte ich, nach dem die Socken gestrickt waren, immer noch Wolle übrig! Da wir ja immer noch Januar haben, konnte ich doch nicht wieder so ein bisschen Wolle in die Restekiste schmeisen!

Wie gut das es Internet und vor allem Ravelry gibt! Dort habe ich von Birgit Freyer und Woll-Lust eine Anleitung für Stulpen gefunden!

Also habe ich mit dem Rest gestern noch die Strulpe Linnaea angeschlagen.

Mit einem Verbrauch von nur 15g der Marathon Stretch sind nun diese Stulpen (natürlich fürs Tochterkind) noch für das Projekt 12für12 entstanden:

Das Muster ist total einfach und ruckzuck genadelt! Gestern Abend noch angefangen und heute schon die Fäden vernäht! :o)

Liebe Grüße Eure

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Liane

One thought on “12für12 und es bleibt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box