Die Anleitung…

2 Thoughts

…wie ich Euch schon hier geschrieben habe, ist nun endlich fertig!

 

Die Anleitung findet Ihr auf der Seite mit meinen „eigenen Anleitung“.

 

Hier aber auch nochmal der direkte Link zur Anleitung.

 

Dragontail-Scarf

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten (wenn ihr das möchtet!!) und würde mich über Eure Feedback sehr freuen. Vor allem wenn Euch Fehler in der Anleitung auffallen!

Bastelideen…

1 Thought

…habe ich heute auf YouTube gefunden!

Boah…solche Sterne habe ich vor 20 Jahren von meiner Oma geschenkt bekommen! Aber ne Nummer kleiner für den Weihnachstbaum!

Also ich werde es auf alle Fälle mal nachfalten! ;o)

Hier nochmal eins…diesesmal eine andere Variiante!

Was mir hier gerade am Anfang gefällt, durch die unterschiedlichen Farben läßt sich der Anfang des Sternes vielleicht verständlicher falten!

Wünsche Euch ganz viel Spaß dabei!

Liebe Grüße Eure

So häkel ich meine Schlaufen…

2 Thoughts

…an meinem noch in Arbeit befindlichen Projekt (Schal oder Rock) übe ich das Schlaufenhäkeln.

Hier mal meine kleine Photoanleitung:

Am Ende von der Reihe angekommen, würde normalerweise nun eine WLfm gehäkelt, gewendet und die Reihe zurück gehäkelt.

Stattdessen wird nun die Schlaufe am Reihenende einfach größer gezogen und…

über den Stab gezogen! Dabei wird die Häkelnadel aus der Schlaufe gezogen! Den Faden fest anziehen, bevor es zur nächsten Masche geht!

Nun in die nächste Masche einstechen…

den Faden hinter dem Stab holen (wie bei einer Lfm)

und durch die Masche ziehen!

Nun auch diese Schlaufe rausziehen, bis diese über den Stab…

gezogen werden kann!

Den Faden fest anziehen!

Hier sind die beiden ersten Schlaufen!

Auf diese Weise das Häkelstück bis zum Anfang zurück häkeln!

Wenn ihr alle Maschen in Form von Schlaufen auf dem Stab habt, werden jetzt die Schlaufen wieder abgehäkelt! Je nach dem wie viele Schlaufen ihr zusammen fassen möchtet müßt Ihr diese als fM zusammenhäkeln!

Bilder und eine Beschreibung folgen, sobald ich meine 200 Schlaufen auf dem Stab habe!

Bitte um etwas Geduld!

Liebe Grüße Eure

Arbeiten mit Schlaufengarn…

Leave a comment

Wie versprochen hier mal meine Bilderdoku, wie mit dem Schlaufengarn gestrickt wird!

 hier die Schlaufe…

 das Auffädeln auf die Nadel…hierfür einfach mit der Nadel durch die Schlaufen…

 mit der rechten Nadel in die erste Schlaufe der linken Nadel einstechen, und in die nächste Schlaufe einstechen…

 nur den ersten Faden der Schlaufe durch ziehen…

 Schlaufe von der linken Nadeln heben…

immer wiederholen und am Ende die Arbeit wenden und wieder von vorne beginnen.
Ich hoffe das es etwas verständlich ist..!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...