Archiv der Kategorie: Aus dem Garten

Das war wohl nichts…

…drei Wochen Urlaub und der Vorsatz „Wir krempeln unseren Garten um“ ist kläglich gescheitert.

Zwei Wochen waren nur Dauerregen und wer wie wir mit einem Lehmboden gesegnet ist, weiß was es bedeutet! Wir konnten nichts machen.

Die eine Woche in der es schön war, konnten wir jedenfalls unseren Teich die neue Teichfolie spendieren. Ich muss dazu sagen, es ist mittlerweile die 3. Folie die wir in unserem Teich erneuern. Die letzte hatte auch wieder Risse im Bachlauf, sowie im Teich selber. *grummel*

Erstmal mussten also die Fische aus dem Teich gefangen werden! Tochterkind stand zum Schluss mit Gummistiefel im Teich und hat die Fische gefangen! Unsere Fischies sind dann erstmal in eine Regentonne eingezogen.

Nun hieß es schnell sein. Also restliches Wasser und Schlamm aussaugen. Alle Pflanzen und Steine mussten noch raus. Bis zum Abend hatten wir dann das Teichbecken und den Bachlauf soweit sauber und vorbereitet das die neue Folie eingezogen werden konnte.

Am nächsten Tag lag dann die neue Teichfolie auf dem Rasen. 65qm sollten nun so verlegt werden, dass Teich und Bachlauf mit einer Folie ausgelegt sind. Ich wollte keine Übergänge, keine zusätzliche Möglichkeit, in dem Wasser verschwinden kann.

Mein Göga und ich hingen wie Fähnchen im Wind an der Teichfolie. Oh man, bis wir die Folie liegen hatten…wir waren kurz davor den Teich zu zuschaufeln. Doch am späten Nachmittag lag die Folie zum Großteil so wie sie sollte. Nun mussten nur noch die Ecken richtig in Falte gelegt werden. Gesagt getan, erstmal damit die Folie sich schön anlegt, hieß es Wasser marsch!

Göga musste in den Teich, da frau ja immer so schnell friert! Während Göga im Teich mit zunehmender Wasserhöhe die Folie in Falten legte, hat frau von draußen die Folie in Falten gelegt. Recht zügig konnten wir dann die ersten Ecken ausarbeiten, der Rest ging dann schon fast von alleine. Bis zum späten Abend hatten wir dann das Becken auch schon wieder gut gefüllt.

Tag 3 am Teich. Nun kamen wieder die Pflanzen in den Teich. Einige Steine wurden gebraucht um die Falten unten zu behalten, da diese immer wieder abstanden. Und frau möchte nicht, dass sich da Fischies drin verletzten können.

Nachdem alles seinen Platz gefunden hatte, Pumpe und Filter wieder installiert waren, konnten die Fischies wieder in ihr neues Teichbecken einziehen. Ich war happy das es alle Fische ohne Schaden überstanden hatten.

Aus dem Bachlauf wurde nun ein Vorbecken. Aus dem dann das Wasser in den Teich laufen kann.

Ein paar neue Pflanzen wurden noch gekauft. Diese müssen nun nur noch eingepflanzt werden. ich hoffe das die Pflanzen nächstes Jahr dann auch blühen und nicht über den Winter kaputt gehen.

So und nun noch paar Bilder für Euch!

Ach ja, unsere Gartenhütte, bzw. Partyhütte ist jetzt auch schon fertig, hier nochmal Bilder als wir mitten beim Gestalten waren. Mittlerweile haben wir schon die erste Party gefeiert.

Aus Paletten haben wir eine Kleine Lounge gebaut. Als Rückenlehne haben wir eine Gardinenstangen gehängt und vom gelbem Schweden jeweils 3 Kissen inkl. Bezüge gekauft und diese befestigt. Und unser ganzer Stolz ist die Theke. Hier haben wir uns Weinkisten besorgt und diese aufgestellt. Hier stehen nun Gläser, Flaschen und die ein oder andere Deko drin.

Die Gartengestaltung ist in Gange..

…seit Wochen sind wir dabei unseren Garten neu zu Gestalten. Erst letztes Jahr wurde die Kräuterspirale neu arrangiert. Unser letztes Gemüsebeet wurde nicht genutzt und Gemüse schon nicht mehr angebaut. Also waren dort nur noch paar Himbeerpflanzen und ein Stachelbeerenstrauch drin.

 

Doch auch diese wurden von Unkraut mittlerweile zu gewuchert!

Dank Internet und einem Palettenhandel vor Ort, haben wir uns ein Hochbeet im Garten errichtet.

Erstmal habe ich die Ecke aufgeräumt und dann ging es schon los.Der Palettenhandel hatte diese schönen Roten, davon habe ich mir gleich mal 6 Stück besorgt. Nachdem ich Gehwegplatten als Auflagefläche ausgerichtet hatte, wurden die Paletten aufgestellt. Mein Mann hat dann mit Winkel und Flacheisen die Paletten miteinander verbunden.

 

Dann kam die Noppenfolie, damit beim Gießen die Erde nicht aus den Paletten gespült wird und auch das die Hölzer nicht zu schnell verrotten.

Mit Astschnitt von unserer Hecke und Kirschlorbeer wurde das Hochbeet erstmal gefüllt. Dann folgte Kompost, Pferdemist und Pflanzenerde.

 

Jetzt wurden erstmal Tomaten, Lauch, Mischsalat, Aubergine und Pepperoni Pflanzen eingesetzt. Außen habe ich mit Folie die Löcher ausgelegt und mit Erdbeeren bepflanzt.

Mein Mann hat als Umrandung sich Bretter zurecht gesägt, die Löcher für meine Erdbeerpflanzen ausgeschnitten und an den Paletten befestigt. Damit die Tomaten kein Wasser von oben bekommen, haben diese noch ein Dach aus Folie bekommen. Dafür hat mein Mann einen Rahmen aus Flach- und Kantblech gebaut.

So sieht nun das Hochbeet Nr. 1 aus. Ich bin total Happy. Mein Mann hat dann noch die Paletten von Außen mit roter Lasur bearbeitet. Jetzt sieht es richtig Klasse aus!

Hochbeet Nr. 2 ist bereits in Arbeit und wird mit meinen Himbeeren, Stachelbeeren und Rhabarber bepflanzt.

Basteleien der letzten Zeit…

…habe ich hier mal in Bildern für Euch!

 

Kindergeburtstag

 

Eine Geburtstagsgeschenk für Sohnemann seinen Klassenkameraden!

 

Korbbepflanzung

 

Einen alten Weidenkorb habe ich kurzer Hand mit Stiefmütterchen bepflanzt und auf unsere Treppe vor dem Haus platziert!

 

Terrasenbepflanzung

 

 

Und auch mein ausgedienter Terrassengrill hat eine neue Bepflanzung bekommen. Den Stein haben wir von unserem letzten Campingurlaub vom Bodensee mitgebracht und dieser hat nun einen Platz bei der neuen Bepflanzung gefunden.

 

 

Aus unserem Garten…

…habe ich was zu berichten!

Unsere Seerose hat endlich eine Blüte bekommen! Seit 4 Jahren habe ich diese Seerose in unserem Teich und noch nie wollte sie Ihre Blüten zeigen. Nun endlich in diesem Jahr hat sie ihre erste Blüte.

Seerose

Ich bin total begeistert und hoffe, dass dies nicht die Letzte sein wird und unsere Seerose uns noch mehr ihrer schönen Blüten schenkt! Doch jetzt bin ich glücklich mit dieser einen Blüte!!!

Wünsche Euch allen einen wunderschönen Nachmittag.

Wegweiser…

…für meine Kräuterspirale! 🙂

So findet sich jeder zurecht, denn für meine Kräuterspirale habe ich mir Schilder geschrieben. Tja, aber nicht wie Ihr jetzt denkt! Nein, nein…mit meinem Brennkolben!

Beim letzten Einkaufen sind mir 2 Dreierpack Holzkochlöffel in den Einkaufswagen gehüpft. *hihi* Erst mit einem Bleistift entsprechend die Kräutersorte aufgeschrieben und mit dem Brennkolben (gekauft letztes Jahr bei L..l) einfach nachgefahren. Zu dem Brennkolben: Der war wirklich nicht teuer und hat verschiedene Spitzen zum Schreiben und auch verziehren. Wer sowas schon immer ausprobieren wollte, macht bei diesem Gerät garantiert keinen Fehler!

Und so sind nun meine Wegweiser für die Kräuterspirale entstanden:

Wegweiser

Das waren jetzt die ersten. Leider muß ich noch etwas warten, da ich nicht mehr ganz genau weiß was ich wo noch eingesäät habe! *seufz* Aber wenn dann die nächsten Kräuter da sind, werden die nächsten Schilder geschrieben! Notiz an mich selber….Kochlöffel kaufen! 😀

Neues Altes für den Sommer…

…von einer ganz ganz lieben Freundin haben wir gestern ein Altes Garten-Set geschenkt bekommen!

Sie wollte es wegschmeißen, doch ich fand die Gartenmöbel soo schön, dass ich nicht wiederstehen konnte und sagte das wir uns die holen. Schließlich hat es schon paar Jahre auf den Buckel und es ist ein Andenken von Ihr an einen lieben Menschen! Sowas kann man nicht einfach wegschmeißen!

Gestern haben wir sie dann geholt! Ein Set bestehen aus einem Tisch, einer 2er Bank und vier Stühlen! Die Möbel sind sehr verwittert, doch das ist wurscht…im Frühjahr wenn es endlich wieder warm wird, dann werde ich diese abschleifen und neu lackieren….aber zurück geht das Set nicht mehr! :o)

Ich freue mich schon und bin total begeistert! Liebe Sabrina, ich weiß dass Du hin und wieder mal hier reinschaust! Vielen lieben Dank…sobald die Möbel gemacht sind, kommste zum Kaffee und Kuchen vorbei! :o)

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße Eure

Unser Urlaub war…

…dieses Jahr im Garten wühlen! :o(

In den 3 Wochen Urlaub haben wir unseren Kindern endlich einen Spielturm mit Rutsche und Schaukel gegönnt!

 An dieser Stelle soll das Spielgerüst hin..
 …das Holz dafür haben wir schon mit Holzlasur bearbeitet…
…und so sieht das ganze nun aus!
Leider kam uns immer wieder der Regen dazwischen, doch letztendlich haben wir das Gerüst in eingen Regie mit Aufbauanleitung gestellt bekommen! :o) Unseren Kindern gefällts! Uns aber auch! :o))
Unser Teich wurde dann auch gleich noch erneuert. Da wir beim erstem Mal die Teichfolie zu früh abgeschnitten haben und durch neue Folie ankleben, den Teich nie wieder richtig dicht bekommen haben (also immer Wasserverlust hatten), war diese Baustelle auch noch diesen Sommer fällig!
 Der Anfang war gemacht, und die ersten Fische haben den Teich verlassen…
 …die Umrandung für den neuen Teich steht…
 …iiighiiit…die Folie muß raus…
 …endlich geschafft! Nun kann es mit der neuen Folie weitergehen…
 …die Folie liegt und das Wasser wird eingelassen..
 …bald ist der neue Teich voll…
 …noch ein bisschen Falten legen..
 … naja…einer muß ja da rein um die Falten zu legen…
 …geschafft! Die ersten Pflanzen sind nun auch wieder im Teich, nur die Fische mußten noch etwas auf den Umzug warten!
 Das wird nun unser Bachlauf….
 …den Findling hatten wir bereits schon am alten Teich im Betrieb…
 …juchu.es funktioniert….
..langsam aber stetig läuft das Wasser aus dem Findling in den Teich!
Leider hat es nun wieder die letzten Tage nur geregnet, doch sobald es nun wieder trocken bleibt wird der Bachlauf noch richtig gestalltet und auch dann werden die ersten Pflanzen Ihren neuen Platz finden!
Bilder von unserem neuen Teich kommen bestimmt!
Jetzt aber erstmal genug!!! Ich wünsche euch jetzt erstmal einen schönen Abend!

Liebe Grüße Eure

Bitte entschuldigt…

…lange ist es her, dass ich paar Zeilen geschrieben, oder fertige Werke gezeigt habe!

Doch derzeit geht es bei uns drunter und drüber! Geburtstage, Konfirmation und viel viel Arbeit im Garten sind derzeit bei uns an der Tagesordnung!

Ich bin die letzten Tagen auch nicht viel zum Stricken gekommen, doch ich hoffe das es nach dem Wonnemonat Mai wieder ruhiger wird und ich wieder viel mehr Zeit zum Stricken habe.

Das einzige was ich Euch gerne mal zeigen möchte, mein ganzer Stolz…

…meine Kräuterspirale!!!

Die ersten Kräuter sind gepflanzt und ausgesäät. Vielleicht werden hier und da noch paar Steine ihren Platz finden, doch ich bin so happy das ich das Projekt „Kräuterspirale“ erfolgreich abschließen konnte.

Ansonsten macht unser Rasen große Fortschritte, aber seht selbst…

 …noch vor ca. 2 Wochen…

 

…und im Gemüsegarten schon die ersten Beete angelegt…

…hier nun die gleiche Stelle heute fotografiert!
So, ich werde mich für heute wieder verabschieden! Hoffe kann das nächste Mal mehr berichten und dann auch mal wieder was fertiges zeigen!
Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Abend!

 

Rasenaktion…

…während ich am Samstag beim Stricktreffen abschalten konnte, hat mein Mann fleißig dafür gesorgt, dass wir Rasen bekommen!

Ja…Opa und Sohnemann haben fleißig mit geholfen! 🙂

Am Sonntag haben wir dann den Rasensamen verteilt und hoffen nun auf baldiges Grün in unserem Garten!

 …jetzt heißt es auch regelmäßig wässern!

 ..mein ganzer stolz…Kräuterspirale links und…

 …mein Nutzgarten mit selbstgebautem Gewächshaus rechs!

Bald kann ich hoffentlich an meine Kräuterspirale und meine ersten Kräuter einsetzen und einsäen! Doch jetzt heißt es erstmal Laufverbot! 🙁
Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen und erholsamen Abend!

 

Gartenzeit…

…die letzten Tage kam ich nicht groß ans Stricken! 🙁 Doch habe ich das schöne Wetter genutzt und in unserem Garten weiter gewuselt! 🙂

Mein Mann hat gestern den letzten Zaun gesetzt für meinen/unseren Nutzgarten! 🙂

Und wie soll es anders sein, eine Kräuterspirale wollte ich natürlich auch! Und seit einer Woche versuche ich diese Spirale zu bauen mit unseren letzten Sandsteinen, die noch übrig sind!

Leider sind die Bilder etwas dunkel geworden! :o( Und es gibt auf alle Fälle noch Bilder, wenn meine Kräuterspirale und auch mein Nutzgarten fertig sind! *versprochen* Der Garten wird jetzt noch umgegraben und meine Kräuterspirale braucht noch 2-3 Steinreihen (mal sehen ob ich die noch hinbekomme)! Und dann kann es endlich ans bepflanzen gehen! Freu mich ja schon riesig darauf!

Hier nochmal ein Bild mit Kräuterspirale im Vordergrund und Nutzgarten dahinter inkl. selbst gebautem Gewächshaus…(das umgefallene ist mein Tomatenhaus! Der Wind war doch stärker!)

Und hier habe ich noch ein Bild für Euch…

so sah die Ecke letztes Jahr noch aus!

Ich bin ganz stolz auf uns…wir haben doch einiges geschafft bekommen! Und am Samstag wird endlich alles gefräst und danach gleich Rasen ausgesäht, bald ist die Ecke richtig schön! 🙂

Da es heute ja immer wieder regnet und doch sehr windig ist, muss die Gartenarbeit leider ruhen! Also wieder etwas Zeit für paar Zeilen im Blog und später für ein paar Reihen mit den Nadeln! 🙂

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Abend! Bald gibt es auch wieder Bilder vom gestrickten! 😉

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...