12für12 teil 1

4 Thoughts

ich habe es geschafft! Die erste Socke ist fertig geworden! 🙂

 

Das Muster ist ja wirklich Klasse, so schnell und einfach, dass einzige was mich stört, dass sich die Socke verdreht, wenn die Spitze gestrickt wird! 🙁

 

Auf alle Fälle sind diese Socken jetzt doch für mein Tochterkind. Mir sind sie dann doch etwas zu eng! Schade!!!

 

Hier nun mal Teil 1 der Projekt-Socke 12für12 – 02.Februar

 

Teil 1 12für12 Februar

Der zweite Teil ist natürlich auch schon angeschlagen! 🙂

12für12 und endlich…

2 Thoughts

…habe ich ein Muster für meine Februar-Wolle Nr. 12 gefunden!

Den Strang hatte ich letztes Jahr bei Willow im Shop gesehen, verliebt und gleich bestellt! :o) Die ganze Zeit wußte ich nicht was ich daraus nadeln sollte, also habe ich den Strang in das Projekt 12für12 gegeben.

Die letzten zwei Tage habe ich nach einem Muster geschaut, Willow selber strickt bei dunklem Garn meistens Zopfmuster…Liebe Willow ich bin nicht so der Zopfer…! Also hatte ich mir das Bremen Muster von Kristin Benecken ausgesucht! Ich finde das Muster sehr interessant und auch einfach zu stricken.

Also, habe ich heute angefangen und den ersten Mustersatz gestrickt! Ein schönes Muster, aber leider nichts für die Waldbeere! :o( Nun mußte ein neues Muster her, aber kein Zopf! In meiner ganzen Mustersammlung suchend, ist meine Wahl auf die Bogensocken gefallen! Also auch hier, den ersten Mustersatz angeschlagen! Und was soll ich sagen, ich finde ein schönes Muster für die Waldbeere, aber seht selbst…

Das werden also meine Socken für das Projekt 12für12 – 02.Februar! Ich bin begeistert und finde das Muster passt richtig super zu dem Garn! :o)

Lt. Muster 60 Maschen für Größe 39 mit 2,5mm Nadeln. Ich habe mit Nadelstärke 3,0 angeschlagen, da ich ja recht feste stricke…und ich muß sagen, ich finde es einfach nur genial!

Achso, ich wollte Euch noch ein Bild von der Waldbeere nachreichen, da das letzte Bild doch recht dunkel war!

Wünsche Euch allen noch einen wunderschönen Nachmittag!

Liebe Grüße Eure

Grrrroooaaahh….

1 Thought

…die Socken Tiger für den Mann von Welt sind gestern Abend fertig geworden! :o)

Von meinem Mann selbst ausgesuchtes Muster! Ich bin von der Wolle total begeistert, schade nur das der Farbverlauf am Schaft und Fuß nicht so wirklich Tigerhaft ist! Nur an Ferse und Spitze ist ein sogenannes Tigermuster entstanden! Trotzallem werde ich die Wolle auf alle Fälle wieder nehmen, sie gefällt mir unglaublich gut und davon ab, mag ich diese dunklen Töne sehr! :o)

Ja, das ist nun der Tiger für den Mann von Welt! Genadelt aus Drachenwolle „Socken Tiger“ mit Nadel Nr. 3,0!

Ich bin total stolz auf mich….Januar und ich habe schon 4 Paar Socken genadelt! Wow…soviele Socken hatte ich noch niiiiiiieeee in einem Monat genadelt! :o)

Jetzt wünsche ich Euch allen ein wunderschönes, bestricktes, behäkeltes und benähtes Wochenende!

Liebe Grüße Eure

Wieder neue Projekte am Start…

Leave a comment

…aber auch das Ribbelmonster hat sich über Angefangenes her gemacht!

Am Wochenende hatte ich für meinen Mann ein paar Socken angeschlagen. Das Muster ist aus dem Buch „Die 100 schönsten Socken“ und heißt „Für einen Mann von Welt“. Die erste Socke habe ich schon fertig und die Zweite ist angeschlagen.

Gestrickt mit Drachenwolle „Socken Tiger“ und Nadel 2,5. Die momentane Wettersituation läßt leider keine schönen Bilder zu, vielleicht bekomme ich ein besseres Bild, wenn die Socken fertig sind!

Dann habe ich mit „Viola“ aus dem Hause Max Gründl eine neue Weste angeschlagen!

Diesesmal stricke ich frei Schnauze…mal sehen was daraus wird! Hier aber schon mal der Anfang

Das wird auf alle Fälle schonmal der Rücken sein in Kraus rechts! Angeschlagen habe ich dafür 50 M und es fällt größer aus, wie auf dem Bild zu sehen ist! :o) Und wenn die Weste doch zu klein wird…naja…Tochterkind hat bestimmt nichts dagegen! :o)

Dem Ribbelmonster zum Opfer gefallen ist mein angefangener Schal aus Resten! Näheres finder Ihr in diesem Post. Ich finde das Muster nach wie vor sehr schön, doch die Umsetzung hier meine Reste zu verwerten (die ja auch zu schade für die Tonne sind!) war irgendwie nicht durchdacht! Vielleicht sieht man sich auch irgendwann satt…kann es nicht sagen, eins ist sicher…die Stola werde bestimmt nadelen, aber dann nicht aus Resten!

Liebe Grüße Eure

Noch ein paar Socken…

Leave a comment

…sind gestern Abend mir von der Nadel gesprungen! :o)

Seit Dezember hatte ich Paraphernalia (Ravelry Link) auf den Nadeln und irgendwie habe ich die Strickerei an den Socken immer wieder nach Hinten geschoben! Ein sehr schönes Muster, doch für mich einfach zu zähflüssig! Es ging mir nicht wirklich gut von der Nadel!

Aber nun sind sie fertig! Und die Socken wandern in die Schublade vom Tochterkind! Mir sind sie dann doch etwas zu schmal!

Liebe Grüße Eure

Kinder-Mojo´s…

Leave a comment

…habe ich noch aus der restlichen Wolle aus meinem Projekt 12für12 genadelt!

Von meiner Marathon-Stretch waren noch 45g übrig, die wollte ich natürlich auch gerne noch irgendwie weg bekommen! In meiner Restekiste habe ich noch eine graue Marathon-Stretch gefunden und schließlich daraus noch ein paar Kinder-Mojo´s genadelt!

Jetzt habe ich immer noch von der Wolle 25g übrig! :o( Ach was soll ich daraus noch machen???

Naja, das bisschen ist jetzt erstmal in meine Restekiste abgetaucht und wartet darauf irgendwann mal verarbeitet zu werden!

Liebe Grüße Eure

12für12 Januar…

1 Thought

…ist fertig geworden! :o)

Für das 12für12 Projekt wurde die Nummer 7 gezogen. Bei mir war Nummer 7 die Marathon Strech von Wolle Rödel. Als Muster hatte ich mir die „Anatomischen Socken“ von Stephanie van der Linden rausgesucht.

Heute vormittag konnte ich nun auch die zweite Socke erfolgreich von der Nadel lassen.

Also 12für12 Januar erfolgreich abgeschlossen!

Die Socken sind übrigens für mich…aber wohl nur solange bis meine Tochter die zwischen Ihre Finger bekommt! :o)

12für12…

1 Thought

…habe ich nun gestern gestartet!

Für meine Marathon Stretch habe ich mich für ein Muster aus dem Buch „Der geniale Socken Workshop“ entschieden!

Das Muster heißt „Anatomische Socken“!

Es läßt sich eigentlich sehr schön stricken…und frau muß nicht sooo viel nachdenken! :o)

Das Bündchen habe ich mit Mausezähnchen gemacht und danach noch paar Reihen Bündchenmuster 1re/1li

Ich weiß nur noch nicht wie lange ich den Schaft stricke. Meine Überlegung war ja schon den Schaft etwas kürzer zu lassen, da es doch eher luftige Socken sind.

Mal sehen….noch möchte ich paar Reihen stricken!

Weihnachts-Mojo´s…

Leave a comment

…für meinen Mann noch schnell angestrickt! :o)

Da mein Mann mir Bettruhe verordnet hat, konnte ich noch ein paar Mojo´s anstricken!
Mein Göga liebt diese Socken! Also doch noch ein kleines Weihnachtsgeschenk für meinen Mann! Ob ich die zweite Socke noch fertig bekomme, weiß ich zwar noch nicht, aber ich bin dran!

Leider ist das Bild etwas dunkel geworden, da es doch recht trüb bei uns heute ist! Aber ich werde Euch ein helleres Bild auf alle Fälle noch nachreichen!

Liebe Grüße Eure

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...