Wieder mal eine Trauerkarte…

…ich habe zwar noch nicht oft Trauerkarten machen müssen, dennoch wird mir jedes mal bewusst das ich die verstorbene Person schon so lange nicht mehr gesehen, bzw. sprechen konnte.

Dieses Mal ist die Karte für meine Großtante. Auch wenn die Gewissheit, dass sie nun nach langer Krankheit, keine Schmerzen und ruhig eingeschlafen ist, beruhigt, fehlt trotzdem eine Person, die mir oft mit Rat zur Seite stand und mir immer zuhörte wenn ich sorgen hatte.

Die Karte die ich gewerkelt hatte, ist wie meine Erste für meinen Onkel. Auch hier habe ich mich für eine Aufstellkarte mit Teelicht entschieden.

Und da die Karte leider in keinen Standartumschlag passt, habe ich dann noch einen Umschlag fertig gemacht.

Ich weiß, normaler Weise ist der Briefumschlag weiß und das Band schwarz. Doch ich fand diese Variante auch nicht schlecht und letztendlich drückt es gefühlt mehr Trauer aus als das klassische weiß/schwarz.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
This entry was posted in Karten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box