Jetzt habe ich auch eins…

…ein Knubbelchen! Die Anleitung gibt es bei Ravelry und ist von pezi888.

 

An nur zwei Abenden konnte ich Knubbelchen fertig stellen und habe zugleich auch noch Reste damit verarbeitet. Also merke: Ein SUPER Resteverwerter.

 

Ich habe zwar mit den Nadeln teilweise kämpfen müssen, doch nach dem Knubbelchen fertig war, war auch gleich wieder alles vergessen. Ach so…gekämpft hatte ich mit meinen Nadeln, weil ich die einfach zu Lange genommen habe. Und weil mir Knubbelchen soviel Spaß gemacht hat, werde ich noch ein paar mehr davon stricken. Habe mir sogar gleich noch die Ergänzung zu „Knubbelinchen“ ausgedruckt!

 

Lange Rede kurzer Sinn, hier nun mein Knubbelchen:

 Knubbelchen

Gestrickt habe ich Knubbelchen aus lauter Sockenwoll-Resten. Nur für den Körper habe ich 38g gebraucht und Kopf und Mütze waren gerade mal ca. 10g.

Für mein nächsten Knubbelchen habe ich eine Idee. Gerne würde ich ausprobieren, wie es wäre, wenn man Knisterpapier in den Körper einarbeitet, also bevor die Beine gestrickt werden, vorher das Papier in den Körper legen und mit den Beinen normal weiterstricken, denn danach ist es doch etwas mühselig noch den kleinen Kerl mit Papier auszustopfen.

Na mal schauen…irgendwie und was werde ich mir dann einfallen lassen! Doch erstmal ist Knubbelinchen dran!

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

2 Gedanken zu „Jetzt habe ich auch eins…

  1. sonja

    Huhu Liane,
    dein Knubbelchen sieht total niedlich aus,ich bin auch begeistert von diesem Gesellen und werde bestimmt auch noch mehr davon stricken:)
    Die Idee mit dem Knisterpapier ist toll,aber was passiert dann wenn das Knubbelchen gewaschen wird..hmmm..
    LG Sonja

    Antworten
    1. Liane Beitragsautor

      Hi Sonja,

      vielen Dank. Die sind einfach nur Klasse zu stricken und das mit dem Knisterpapier würde ich ja gerne ausprobieren! Na mal sehen!

      LG
      Liane

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box