Donnerstag und UFO-Tag…

…und heute werde ich wieder an meinem Pferdetuch weiter nadeln. Hmm…wobei ich bin bei der Rechenraupe auch in den letzten Zügen, vielleicht werde ich heute die Rechenraupe für den Kindergarten fertig stellen, dann habe ich wieder eine Baustelle weniger!

Aber apropo Raupe…ich würde gerne für die Raupen einen großen Apfel häkeln, damit die Kita-Kids die Raupen wieder wegräumen können.

Vielleicht habt ihr ja eine Idee, wie ich den Apfel fester bekomme! Also so, dass er nicht zusammen knickt und der Deckel darauf liegen bleibt!

So soll der Apfel ungefähr aussehen:

Häkeln wollte ich diesen mit festen Maschen und Baumwollgarn, damit er an sich schon etwas fester wird. Den Deckel wollte ich mit paar Maschen befestigen, doch brauch ich jetzt noch eine Idee, wie ich die Ränder des Apfels sowie des Deckels verstärken kann. Die Größe soll irgendwo zwischen 20 und 25 cm sein! Also in der Höhe sowie in der Breite, schließlich müssen da ja zwei Rechenraupen platz darin finden!

Vielleicht habt ihr ja paar Tips und Vorschläge für mich.

Liebe Grüße Eure

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

4 thoughts on “Donnerstag und UFO-Tag…

  1. Zu dem Apfel kann ich dir leider gerade nix raten 😉
    Aaaaber das Küken ist ja süüüüüss.
    Nein, wie niedlich 🙂

    Schön das du dich an der Waldbeere erfreust. Also, ich finde auf ein WIP mehr oder weniger kommts doch auch nicht an. Also, husch, husch die Beere anstricken 😉

    Viele Grüße
    Willow

  2. Die Idee mit der Stärke ist nicht schlecht. Aber Sonja, das wird keine Tasse, sondern eher eine Apfeltasche! :o))

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box