Ein neues Projekt

…meine Arbeitskollegin hat Ihren Urlaub in Westafrika verbracht und hat erzählt, das die Kinder dort sich noch über den kleinsten Ball gefreut haben. Die Kinder dort haben nicht viel Spielzeug und dies brachte mich auf eine Idee.

 

Meine Kollegin will nächstes Jahr wieder nach Westafrika reisen und im Gepäck möchte Sie viele Spielsachen mitnehmen. Ich habe so viele Wollreste das ich nun anfing Strickpüppchen zu stricken. Dafür habe ich mich für das Muster von Witsy entschieden. Doch warum nur eine Sorte Puppen stricken??? Also habe ich nach längere Suche ein tolles Muster gefunden. Erinnert haben mich die kleinen Kerle an SongeBob. Naja, fast halt.

Das Muster ist von Alessandra! Auf ihrer Seite gibt es ein Tutorial, zwar in english, aber total einfach nach zu arbeiten. Es macht riesig Dass und es reichen kleine Wollreste.

 

 

Probiert es mal aus, die können wirklich süchtig machen! Etwa ein neuer Virus????

 

PS. Gerne könnte ihr mich bei meinem persönlichem Projekt unterstützen. *Grins*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ein Gedanke zu „Ein neues Projekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box