Endlich mal wieder Zeit zum basteln

…und zeigen möchte ich Euch eine Geburtstagskarte, die ich für unseren Sohnemann gemacht habe. Er war auf einen Geburtstag eingeladen und ich habe mich für eine Ziehkarte von Claudia Becht entschieden. Das Tutorial dazu findet ihr bei YouTube

Da die Karte für einen Jungen war, habe ich diese in blau gehalten. Sohnemann hat dann noch seine Glückwünsche auf die Innenseite der Karte geschrieben und schon war die Karte fertig.

 

 

 

Aber auch zu Muttertag, habe ich mich für diese Kartenart entschieden. Sie ist wirklich schnell gemacht und läßt viele Variianten zu. Die kleine Indianerin kennt ihr ja schon. Diesen Stempel nehme ich sehr gerne. Ausgemalt habe ich sie wieder mit Buntstiften.

 

Muttertag_1 photo WP_20140511_003_zpsbc6896d4.jpg

 

Muttertag_2 photo WP_20140511_004_zps28946cee.jpg

 

Was ich vergessen habe. Zu meinem Geburtstag bekam ich noch eine schöne Überraschung. Mein Göga ist im April mit Tochterkind und mir zur Bastelmesse nach Stuttgart gefahren. Dort hat er heimlich für mich den Fiskras Fuse gekauft. Ich bin begeistert. Nun wird mein Bestand an Stanzen wohl zunehmen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box